Vortrag: Wolfhagen und der deutsch-französische Krieg vor 250 Jahren

Vortrag von Dr. Dirk Ziesing aus Bochum.

Ort

Wolfhagen - Stadthalle

Veranstalter

Regionalmuseum Wolfhager Land e.V.

Termine

Di, 20.04.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Der Deutsch-Französische Krieg dauerte von August 1870 bis Januar 1871. Obwohl noch heute viele Denkmäler und auch Straßennamen daran erinnern, sind die besonderen Ereignisse und die Schicksale der Kriegsteilnehmer weitgehend in Vergessenheit geraten. Nachdem Kurhessen 1866 von Preußen annektiert worden war, mussten auch hessische Soldaten gegen Frankreich in den Krieg ziehen. Den Gefallenen und den Überlebenden aus Wolfhagen ist der Vortrag Ziesings gewidmet.

Der Vortragende, Dr. Dirk Ziesing aus Bochum kommt auf Einladung des Wolfhager Regionalmuseums. Er ist bereits seit vielen Jahren in der militärgeschichtlichen Heimatforschung tätig und hat dabei auch einige Verbindungen zwischen Hessen und Westfalen recherchiert.  

Eintritt: 3 €; freier Eintritt für Schüler, Studenten und Mitglieder des Museumsvereins Regionalmuseum Wolfhager Land

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen