Kulturverein Wolfhagen e.V.

Museum für Film- und Videotechnik
Das Museum für Film- und Videotechnik ist eine Einrichtung des Kulturvereins Wolfhagen e.V.

Als Sparte des Kulturvereins wird das Museum selbständig eingerichtet, betrieben und besteht aus Mitgliedern des Vereins und weiteren Förderern. Diese Unterstützer bestehen aus Interessengruppen, Vereinen, Firmen  und Einzelpersonen. Sie fördern die Arbeit des Museums durch materielle Zuwendungen oder durch freiwillige, kostenfreie Hilfeleistungen.

Es wird angestrebt, die Arbeit durch Spenden und Einnahmen von  Hilfeleistungs- Honoraren des Sektors Film- und Video zu finanzieren.

Öffnungszeiten und Führungen: 

In der Regel an Sonntagen von 11.00 – 12.30 Uhr oder durch Bekanntgabe in der Tagespresse und Aushänge am Museumseingang.
Gruppenbesuche mit Führung (Demonstrationen) nach Vereinbarung  (05692-994956 oder -9960096) auch zu den Schulzeiten.

Das Museum kann Ihnen auch zu den Öffnungszeiten des „Kulturladens“ zur Besichtigung geöffnet werden.  In der Regel Donnerstags zwischen 10.00 bis 16.00 Uhr oder Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Falls Sie mal in der Öffnungszeit vor geschlossener Tür stehen, war der Betreuer kurzfristig verhindert oder hat sich verspätet. Rufen Sie bitte eine der  nachstehenden Nummern an, in ca. 5 Minuten kann Ihnen Einlass gewährt werden.
Tel: 05692-994956

Kosten: Eintritt zum Museum frei, Gruppenführungen und Veranstaltungen nach Vereinbarung (Spenden erwünscht)!

Kontakte

Museum für Film- und Videotechnik Kulturverein e. V. 
Kulturladen, Triangelstraße 19 , 34466 Wolfhagen

Tel. 05692-9960096
Homepage: www.filmmuseum-wolfhagen.de

Verantwortlicher Spartenleiter Museum:
Dirk Lindemann, Minköfe 1, 34466 Wolfhagen
Tel.: 05692-994956
E-mail: pstdlnd

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen