Fliegen über dem Wolfhager Land

Motor-, Segel- und Ultraleichtfliegen

Der Flugplatz „Graner Berg“, 315m NN, bietet dem Besucher eine gute Aussicht in die vielgestaltige Landschaft des Wolfhager Landes.

Die in unmittelbarer Nähe des Flugplatzgeländes stehenden Burgtürme und die dahinter liegende Drachenhöhle stammen aus der Zeit um 1900 vom damaligen Landrat von Buttlar.

Heute wird der Platz vor und zwischen den Türmen als Grill- und Bedarfszeltplatz genutzt.

Der Flugbetrieb auf dem Sonderlandeplatz findet an den Wochenenden und an Feiertagen statt.

Angebote der Luftsportvereinigung Wolfhagen:
  • Flugausbildung für Segelflugzeuge und Motorsegler durch ehrenamtlich tätige Vereinsfluglehrer
  • Rundflüge über dem Wolfhager und Waldecker Land und Ferienflüge z.B. zu den ostfriesischen Inseln
  • Modellflug mit wöchentlichen Baustunden unter der Leitung eines erfahrenen Übungsleiters
  • Ultraleichtfliegen

Luftsportvereinigung Wolfhagen e.V.
Verein zur Förderung und Pflege des Luftsportes
Postfach 11 44
D-34458 Wolfhagen

Kontakt
www.edgw.de
E-Mail: nwsdgwd
Telefon bei Flugbetrieb: 05692 / 4160

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen