Schulen

Grundschulen:

Wilhelm-Filchner-Grundschule

Ippinghäuser Str. 13
34466 Wolfhagen

Tel.:  05692- 8026
Fax:  05692  991 740

Grundschule Ippinghausen

Korbacher Straße 27
34466 Wolfhagen-Ippinghausen

Tel.: 05692-8486
Fax: 05692 992 83

Erpetalschule-Grundschule

Wenigenhasungen
Schulstraße 10
34466 Wolfhagen-Wenigenhasungen

Tel.: 05692-2455
Fax: 05692 991 404

Weitere Schulen

Wilhelm-Filchner-Schule

Gesamtschule

Kurfürstenstraße 20
34466 Wolfhagen
Tel.:  05692-98480
Fax:  05692 984 844

Wilhelm-Filchner-Schule

Förderschule

Kurfürstenstraße 20
34466 Wolfhagen
Tel.:  05692-98480
Fax:  05692 984 844

Wilhelm-Filchner-Schule

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Kurfürstenstr. 20
34466 Wolfhagen
Tel.: 05692-8089
Fax: 05692 990 946

Berufliche Schulen:

Herwig-Blankertz-Schule

Standort Hofgeismar:
Magazinstraße 23
34369 Hofgeismar
Tel.: 05671-99830
Fax: 05671-40469

Standort Wolfhagen:
Campusring 10, Gasterfelder Holz
34466 Wolfhagen
Tel.:  05692-9889 0
Fax:  05692 988 930

E-Mail:hbshgvlcm
www.herwig-blankertz-schule.de

Berufliche Bildung in der Region und für die Region

Herwig Blankertz hat als Professor für Pädagogik und Philosophie wesentliche Impulse zur Integration von beruflicher und allgemeiner Bildung gegeben.

Dieser Aufgabe stellt sich die Schule in den Berufsfeldern: Metalltechnik, Elektrotechnik, Bautechnik, Holztechnik, Landwirtschaft, Wirtschaft und Verwaltung, Ernährung und Hauswirtschaft sowie der Pflege. Das Bildungsangebot umfasst Berufsausbildung sowie Bildung in den Schulformen des BVJ, BGJ, der BFS, der FOS und Weiterbildung in der Fachschule für Familienpflege.

Die praxisnahe Ausbildung in allen Berufsfeldern und Schulformen ist durch die enge Zusammenarbeit mit den Betrieben der Region begründet. Hervorzuheben ist der Modellversuch Geschäfts- und arbeitsprozessbezogene Ausbildung in ausgewählten Industrieberufen mit optionaler Fachhochschulreife (GAB) mit dem Volkswagenwerk in Baunatal. Hier werden neue Formen der Ausbildung entwickelt und erprobt.

Ab dem Schuljahr 2000/2001 wird ein neuer zweijähriger Ausbildungsgang aufbauend auf dem Mittleren Bildungsabschluss mit der Berufsausbildung zum ´Assistenten für Informationsverarbeitung´ eingerichtet.  Der Schwerpunkt ist die Vermittlung von Kenntnissen im Bereich der DV-Anwendung, DV-Präsentation sowie des Marketing, insbesondere des e-commerce. Daneben kann die Fachhochschulreife erworben werden.

In den verschiedenen Schulformen lernen rd. 2100 Schüler und Schülerinnen. Internationale Aktivitäten werden mit Schulen in Ungarn, Polen, Italien und anderen europäischen Staaten verfolgt. Es wird an gemeinsamen Projekten gearbeitet und die Möglichkeit des Schüleraustausches gegeben.

Musikschule:

Musikschule Wolfhager Land e.V.
Kurfürstenstraße 1

34466 Wolfhagen
Tel.: 05692-7967
Fax: 05692 996 0 233
www.musikschule-wolfhager-land.de
info@musikschule-wolfhager-land.de

Die Stadt Wolfhagen ausgezeichnet als: Präsentationsstadt der Hessischen Stipendiatenanstalt der Universität Marburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen