Nothfelden

Nothfelden
Von dem auf einem Plateau gelegenen Ort hat man eine weite Sicht ins Wolfhager Land. Er wird bereits im 10 Jahrhundert als “Nothfelt” genannt.

Die Kirche hat einen gedrungenen, romanischen Chorturm mit beschiefertem Fachwerkoberbau und Laternenhaube von 1803. Der Grillplatz am Ifflings-born dient sommerlichen Veranstaltungen. Tischtennis und Schießsport sind besondere Schwerpunkte.

Das traditionelle Schützenfest und die Knappen- und Ritterspiele, die einmal im Jahr von der Feuerwehr Nothfelden ausgetragen werden, bilden Höhepunkte im Dorfleben.


Keine Einträge vorhanden


Informationen:

DGH Notfelden
Zum Belegungskalender DGH Nothfelden


Ortsvorsteher Torsten Grüning
Sprechzeiten: Montag  18.00 bis 20.00 Uhr
Tel.: 05692/990092

vnthfldnwlfhgnd

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen