Absage der Bürgerversammlung 2020

26. Okt 2020

Absage der Bürgerversammlung 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen hat sich die Stadt Wolfhagen gegen die Durchführung einer Bürgerversammlung in diesem Jahr entschieden.

Verehrte Wolfhager Bürgerinnen und Bürger!

Die diesjährige Bürgerversammlung sollte ursprünglich am 06.11.2020 stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen haben wir uns jedoch gegen die Durchführung einer Bürgerversammlung in diesem Jahr entschieden.  Es ist nicht absehbar, welche Beschränkungen in der Teilnehmerzahl für Veranstaltungen zu diesem Zeitpunkt gelten werden und eine Bürgerversammlung sollte für alle Bürger zugänglich sein.

Wir sind uns der öffentlichen Verantwortung zur Eindämmung des Virus bewusst und hoffen auf Ihr Verständnis.

Im Rahmen der Bürgerversammlung wird Ihnen normalerweise die Gelegenheit gegeben, Probleme und Sachfragen von allgemeinem oder persönlichem Interesse im Gespräch mit den verantwortlichen Kommunalpolitikern zu erörtern.

Wir möchten Ihnen trotzdem die Möglichkeit geben, Ihre Fragen an Verwaltung, Politik und Bürgermeister zu stellen. Hierfür haben wir einen Fragebogen vorbereitet. Sie können ihn hier downloaden und online ausfüllen oder Sie erhalten ihn im Bürgerservice der Stadt. Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen auch per Mail an stadtverwaltung@wolfhagen.de unter dem Betreff „Bürgerfrage“ stellen. Die Rückgabe des Fragebogens kann ebenfalls digital an stadtverwaltung@wolfhagen.de oder per Post an:

Magistrat der Stadt Wolfhagen

Herrn Bürgermeister Schaake

Burgstraße 33-35

34466 Wolfhagen

erfolgen; Abgabeschluss 06.11.2020. Soweit möglich werden wir die Beantwortung der Fragen (anonymisiert) in der örtlichen Presse, im Stadtanzeiger und auf unserer Homepage abdrucken. 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen