Auszeichnung für Hotel und Restaurant "Zum Schiffchen"

26. Mär 2019

Auszeichnung für  Hotel und Restaurant "Zum Schiffchen"

Die Traditionsgaststätte "Zum Schiffchen" in Wolfhagen zählt seit 18. März 2019 zu einem der 50 besten Dorfgasthäusern in Hessen.

Die Traditionsgaststätte „Zum Schiffchen“ in Wolfhagen zählt seit 18. März 2019 zu einem der 50 besten Dorfgasthäuser in Hessen. In einem Festakt überreichte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier Urkunde und Plakette an Jörg Waßmuth und sein Team sowie an 49 weitere Gasthäuser aus ganz Hessen. Mit der Urkunde verbunden ist ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Außerdem werden alle Preisträger auf der Homepage „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ Land hat Zukunft sowie des DEHOGA Hessen e.V. Hessengasthaus veröffentlicht.


DEHOGA-Hessen-Präsident Gerald Klink, Jörg Waßmuth, Rebecca Waßmuth, Angela Waßmuth, Staatsminister Axel Wintermeyer, Bürgermeister Reinhard Schaake, Siegfried Kleinschmidt, Brauerbund-Präsident Wolfgang Köhler

Aufgerufen hatten zu dem Wettbewerb gemeinsam der DEHOGA Hessen e.V. (Deutscher Hotel und Gaststronomieverband) und der Brauerbund Hessen/Rheinland-Pfalz e.V. Bewerbungen für den Titel konnten bis zum 15.11.2018 eingereicht werden.

Kriterien bei der Auswahl waren Förderung der regionalen Identität, Gemeinschaftsgedanke/regionaler Wirtschaftsmotor, Mehrwert für das Gemeinwesen, ein innovatives Konzept und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells.

Der Wettbewerb soll die Rolle der Gasthäuser in Dörfern und Stadtteilen zur Stärkung des Gemeinschaftslebens und der regionalen Identität und Attraktivität würdigen. Ziel ist es u.a., ein buntes Bild hessischer Lebenskultur zu zeigen und das Selbstbewusstsein in Dörfern und Stadtteilen zu stärken. Die Bürgerinnen und Bürger sollen öffentlichkeitswirksam darauf aufmerksam gemacht werden, welchen hohen Wert das Dorfgasthaus für die Gemeinschaft hat. Darüber hinaus bietet der Wettbewerb Gelegenheit, für unser Heimatland Hessen auch über die Landesgrenzen hinaus zu werben.

Mit der Auszeichnung hat Jörg Waßmuth bewiesen, dass er und sein Team die Erhaltung von Traditionen und Gemeinschaftsgedanken sowie die Stärkung der regionalen Identität leben.

 

Herzlichen Glückwunsch


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen