Gedenkveranstaltung zum 9. November

26. Nov 2019

Gedenkveranstaltung zum 9. November

Die diesjährige Gedenkveranstaltung der Stadt Wolfhagen zum 81. Jahrestag der Reichspogromnacht fand in Erinnerung an die letzten Bürgerinnen und Bürger jüdischer Herkunft im Kulturladen und im Gedenken zur Geschichte an die Familie Moses Block am ehemaligen Wohnhaus in der Torstraße 5 statt.

Die emotional sehr bewegenden thematischen Wortbeiträge wurden von Schülerinnen der Wilhelm-Filchner-Schule des Leistungskurses Geschichte der E-Phase (Jg. 11) und der AG „Geschichtswerkstatt“ unter Leitung von Marcus von der Straten vorgetragen. Die musikalische Umrahmung gestaltete das Streichquartett der Wilhelm-Filchner-Schule unter Leitung von Studienrätin Anne-Kathrein Müller. 

Nachfolgend aufgeführt können Sie die Redemanuskripte der Schülerinnen an beiden Standorten noch einmal nachlesen.

Redemanuskripte

Ergänzungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen