Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Seitendarstellung ändern | Servicenavigation | Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Volltextsuche | Zusatzangebote

Bedienungshilfe

Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:
  • [ALT] + 1 : Startseite
  • [ALT] + 2 : Stadtleben
  • [ALT] + 3 : Rathaus
  • [ALT] + 4 : Tourismus
  • [ALT] + 5 : Kultur
  • [ALT] + 6 : Soziales
  • [ALT] + 7 : Wirtschaft

Zurück zur Sprungnavigation

Seitendarstellung ändern

zur LayoutversionSchriftgröße 

Textversion

Sie befinden sich hier: Startseite »  Stadtleben » Aktuelles

Kleinkunst - Winterfetsival 2019 im Kulturladen Wolfhagen

01.02. - 08.02.2019

Bild

Das Winterfestival startet am Freitag, 01. Februar mit der

Frauen-A-cappella-Band aus Dresden „Medlz“. Sie präsentieren im Kulturladen ihr neues Programm „Heimspiel“.

Weiter geht es am Samstag, 02. Februar mit „Schokolade – Das Konzert“ bei dem Christina Rommel den Wolfhager  Kulturladen in eine exklusive Schokoladen-Lounge verwandelt.

Am Sonntag, 03. Februar rechnet  „Uli Masuth“ mit dem Klimaschutz, Managergehältern oder der Deutschen Bahn in seinem aktuellem Kabarettprogramm „Mein Leben als Ich“ ab.

Schlagfertig und immer irre lustig begeistert der Improvisationskünstler „Sascha Korf“ sein Publikum am Montag, 04. Februar mit seinem Bühnenprogramm „Aus der Hüfte, fertig, los“.

„Christina Lux“ ist eine Lichtgestalt unter den modernen Songpoetinnen. Ihre Musik ist minimalistisch und doch berührend intensiv, ihr Gesang ist vielfältig und kraftvoll. Am Dienstag, 05. Februar steht Sie mit Ihrem Programm „Leise Bilder“ auf der Kulturladen-Bühne.

Schrill, schräg, schick und etwas unter der Gürtellinie geht es am Mittwoch, 06. Februar weiter. „Kay Ray“, der Paradiesvogel des Kabaretts, kommt mit seinem aktuellen Programm „Wonach sieht´s denn aus?“ in den Kulturladen.

„Miss Allie“ ist ehrlich, frech, politisch, feministisch, mutig und auch zart besaitet. Mal deutsch, mal englisch bringt sie am Donnerstag, 07. Februar mit urkomischer und unvorhersehbarer Satire ihr Publikum zum Lachen, um es gleich darauf mit einer ernsten Botschaft zu Tränen zu rühren und zum Nachdenken anzuregen.

Den Abschluss der siebten Auflage des Kleinkunst Winterfestivals macht am Freitag, 08. Februar „Hans Werner Olm“ und er bietet in seinem Programm „Happy Aua“ eine unabgewogene Auswahl altbewährter und neuer Rezepte für die Bewältigung unserer verstrahlten Existenz. Vor Olm ist Niemand sicher - Nicht mal er selbst.

________________________________________________________

 

Tickets für diese Veranstaltungen im Wolfhager Kulturladen gibt es  an folgenden Vorverkaufsstellen:

Wolfhagen: Buchhandlung Mander, HNA Kartenservice, Kulturbüro im Rathaus, Kulturladen Wolfhagen 

Bad Arolsen: Buchhandlung Kirstein, Touristikzentrum

Kassel: HNA Kartenservice

Korbach: Bürgerbüro Korbach, Waldeckische Landeszeitung

und an allen Reservix-Verkaufsstellen

oder natürlich unter: www.kulturkarten.de



Freitag, 16.11.2018


SUCHE

Energie

Logo Stadtwerke Wolfhagen

Leben, Wohnen & Arbeiten

Leben, Wohnen & Arbeiten

Veranstaltungen

Veranstaltungen in Wolfhagen

Bildergalerie

Bildergalerie der Stadt Wolfhagen

Notdienste

Notdienste in Wolfhagen

Finden Sie die aktuellen Notdienste der Ärzte und Apotheken.

 zu den Notdiensten

Abfallkalender

Abfallkalender für Wolfhagen

Erfahren Sie hier mehr über Ihre Abfuhrtermine.

 zum Abfallkalender

Busfahrplan

Busfahrplan für Wolfhagen
© Stadt Wolfhagen | Kontakt | Stadtplan | Seiteninhalt | Impressum | Datenschutzerklärung
zum Seitenanfang | Seite drucken